Hubertus-Bildstock

Hubertus-Bildstock

Seit einiger Zeit gibt es Neues zu entdecken im Bereich der Jägerbrücke neben dem Spielplatz. Viele von Euch werden es sicherlich schon bemerkt haben:

Der Arnsberger Heimatbund hat einen neuen Hubertus-Bildstock erreichten lassen. Der alte Bildstock gegenüber der ehem. Baumschule Röhrig im Alten Feld war stark baufällig. Zudem war auch gefahrloser Aufenthalt dort schon lange nicht mehr möglich.

Dies war Grund genug einen diesen Bildstock neu zu errichten.

Wir bedanken uns bei:

Gerd Plöger für die Holzarbeiten

Bernie Grüne für die kunstvoll geschnitzte Hubertus-Figur

Kunstschmiede Finke für das Fenster

Dachdeckerbetrieb Willy Hesse GmbH

Bernhard Bauer für die Fundamentarbeiten

Grünflächenamt der Stadt Arnsberg (Ralf Schmidt) für die langfristige Bereitstellung dieses tollen Standorts.

Firma Warmform, Uwe Kramer, für die Halterung und Befestigung der Schilder

Hans Bierbaum für die Bauzeichnung und Baubetreuung

Insgesamt mal wieder eine tolle Gemeinschaftsarbeit vieler heimischer Firmen und Betriebe, die trotz Corona-Pandemie möglich war, nur leider zeitlich dadurch verzögert wurde.

Der neue Standort bietet nun eine größere Aufenthaltsqualität und ist zudem ideal gelegen am beliebten Ruhrtalradweg. Da der Hl. Hubertus Namenspatron der Muffrikaner Schützen ist, ist der neue Standort in Muffrika ideal gelegen. Auch der Hegering Arnsberg kann seinen Schutzpatron nun an der neuen Stelle aufsuchen.

Ein Hinweisschild erläutert zusätzlich noch die Geschichte des Hl. Hubertus.

Aufgrund der geltenden Corona-Einschränkungen findet die offizielle Einweihung zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Noch ein weiterer Hinweis:

Rechts neben dem Bildstock errichtet der Arnsberger Heimatbund derzeit ein Mahnmal, welches an die großen Kriegsschäden und das enorme Leid erinnern soll. Besonders der Bereich rund um den Viadukt (insbesondere „Muffrika“) war hiervon besonders getroffen. Die Hinweisschilder stehen schon. Das Mahnmal selbst wird u.a. aus einem Original-Bruchstein des Viadukts bestehen und wird innerhalb der nächsten Wochen aufgestellt.

Wir werden Euch informieren, sobald dieses Mahnmal ebenfalls fertig gestellt wurde.

Neuer Standort des Bildstocks in der Nähe der Jägerbrücke
Bernie Grüne in seiner Werkstatt mit dem Hl. Hubertus
Die neue Figur des Hl. Hubertus